Kartenhaus

Das Kartenhaus bricht zusammen
Interview von einem Verblödeten mit dem René Delavy


Der Interviewer ist irgendwo ein berühmtes Arschloch der TV-Industrie wie MRR und andere noch nicht sehr tote Idioten.

Es geht nicht um die Person, sondern um unsere Institutionen und die Wahrheit und sonst gar nichts.

Und nun starten wir das Band oder die Festplatte.....


Interviewer-Idiot: Sie behaupten dass die Mehrheit der Weltbevölkerung verblödet ist und reden von 99,99 Prozenten an Ignoranten. Sie wissen wohl, dass dies eine Frechheit ist, die durch nichts bewiesen ist.

Irrelevantes humanes Denken

Das menschliche Denken ist ohne jede Relevanz


Der Widerspruch

Es ist natürlich ein ziemlicher Blödsinn zu behaupten, dass das humane Denken keine Bedeutung habe in der Welt.

Diese Behauptung gewinnt allerdings an Wert, wenn wir nach dem Ursprung unserer Welt forschen.

Die Entwicklung einer technologischen Geldwelt auf dem Planeten Erde ist eindeutig das Resultat von menschlichem Denken, doch die Entwicklung in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft wird von 99,99 Prozenten von verdummten und verblödeten Menschen absolut falsch interpretiert.

Armageddon

Armageddon - oder die Massaker-Staaten der Welt


Ich könnte diesen Bericht auch auf English schreiben tun, aber dann wäre meine Sprache zu wenig präzis und deshalb schreibe ich auf Deitsch.

Nun denn, macht Euch keine Sorgen, die Wahrheit kommt trotzdem auf dieses Papier. Aber ich muss mich bei 200 Staaten der UNO und des WEF etwas kurz halten und nur einige Pinselstriche hinschmieren - aber glauben Sie mir - es wird genügen.

Es ist ja so, dass die total verblödeten Massen der paranoiden Eliten keine Ahnung haben von "Welt", und deshalb sehen wir mal den Zustand des Kollapses dieses Gebildes anhand einiger Staaten:

Klassifizierung der Rassen und der Schönheit

Teaching about the classification of Whites, Niggers, Jews and the Rest

Is there such a thing as a global Theory of RACISM?

Die Schönheit eines Abfallhaufens
Oder: Eine Klassifizierung der Menschen


Im Allgemeinen

Jeder Mensch der je gelebt hatte und noch lebt, ist ein Unikat.

Doch die Masse und die Natur des Menschen kann klassifiziert werden und über diese Art der Aufbereitung von Wahrheiten und Tatsachen wird offenbar, was diese Menschheit war, ist und sein wird.

Endkampf von Hitler-Europa

Irrwitzige ARTE-DOK - Kampf um Europa


Heute brachte TV ARTE wiederholt einen unglaublichen Mist des Geistes über die Entwicklung Europas, unter einer Nebenlinie der Politik der USA und von Russland.


Folgende Denkfehler wurden dabei gemacht:


Erstens und am wichtigsten: Das ganze Problem Europas seit 1945 wurde abgehandelt in konkretem Sinne nach den eingebildeten Ereignissen in allen Ländern. Dies ist idiotisch: Allein mit einer abstrakten Analyse von Wirtschafts- und Politsystemen die so niemals funktionieren können, im Sinne der Schriften von René Delavy, ist die Sache der Welt zu beurteilen. Und damit käme man zum Schluss, dass nicht nur Europa nächstens verreckt, sondern auch die USA, Russland, der Nahe Osten, Japan und China.

John Stuart Mill

Kritik an John Stuart MILL - 1806 bis 1873


Wenn Dummköpfe wie die NZZ sich verbünden mit dem heutigen Büchermarkt der Sachbücher und über andere Dummköpfe wie Karen Horn, Ulrike Ackerman (die Tochter von Joe Ackerman) und Hans Jörg Helmut Schmidt und Hans Nutzlosinger und Michel Ausländer einen Blödsinn schreiben über den

Philosophen John Stuart Mill

dann wird es Zeit, dass ich endlich wieder ein Ergänzung zu meinen 150 Kritiken schreibe zu Philosophen, VIPs und Wirtschaftstheoretiker der Selbstverblödung - und meine Gedanken festhalte zu diesem Genie aus dem 19. Jahrhundert:

"Normal-Menschen"

Die sogenannt "normalen Menschen"


Wir denken, dass der Durchschnitt oder die Mitte der liberalen Welt bestehe aus den normalen Menschen, mit normaler Politik, mit normaler Industrie, Medien, Weisheiten, Weltwirtschaft, Rassen, Kulturen, Religionen, Philosophien und so weiter.

Mir sind im Leben die meisten Menschen als völlig "normal" begegnet, sie wählen, sie machen ihren Beruf, sie finden es wichtig, welche Idioten um sie herum wieder Kinder in die Welt setzten und welche starben - und wer wichtig und berühmt ist, also ein VIP oder Star - und sie denken, dass Leute die nicht denken wie sie (eben wie normalen Leutchen, die so unheimlich einfach und primitiv und human reflektieren), dass die real Denkenden eben nur pathologische Fälle sein könnten.

Dave Eggers - Väter und Propheten

Dave Eggers - Väter und Propheten


Der gute Eggers, jetzt habe ich soeben sein Buch "Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig?" und vorher das "Hologramm für ein König" und "The Circle", wofür ich schon Texte schrieb.


Erneut kann man bestätigen, dass Dave Eggers wohl hervorragende Bücher schreibt, aber keine Ahnung hat von Realität, von den USA und vom Leben.

Alles ist oberflächlich, alles ist dümmlich, alles ist banal.

Das Ende der EU und des Euro

Daniel Binswanger- Linker und rechter Wahn in Europa mit EU und Euro

"The Euro and the Battle of Ideas" of Princeton Uni of left Idiots


Der dümmste Redaktor der Schweiz, Daniel Binswanger, nach Roger Koppel der Weltwoche, WEF Schwab aus Davos und Steuerbetrüger Blocher aus Herrliberg, schreibt immer wieder einen Seich über die EU, über Europa und die Macht der Sexualität in der Politik.

Begrenzen wir uns zuerst auf die EU und den Euro:


Die Katastrophe Europa

Ist Ihnen noch nie in den Sinn gekommen, dass es ein Wahnsinn ist, dass wir über den Niedergang Europas überhaupt zu schreiben haben?

Strobel - Realität bis Relationalität

Kritik an Marcel Strobel - Realität - Relativität - Relationalität

  
Weil ich in meiner Literatur seit 40 Jahren die Begriffe zur Realität der Erdenwelt analysiere und mindestens 1000 Textseiten darüber geschrieben habe, in welcher Welt wir leben, habe ich das Buch von

Marcel Strobel - Realität - Relativität - Relationalität

gekauft und studiert.

ARTE - Ach, Europa!

TV ARTE - "Ach, Europa!"


Der Versuch von TV ARTE

Man kann sich streiten ob die 8 Episoden der Entwicklung Europas der letzten 3000 Jahre gemäss "Ach, Europa" aus dem finsteren Altertum in die Freiheit der Moderne, gut oder schlecht, wahr oder unwahr, ein Seich oder ein Geniestreich sind.

Es ging darum aufzuzeigen in Politik, Religionen, Völkerwanderungen, Entwicklung von Wissenschaft, Fortschritt und Wachstum, Kriege, Philosophien, Kunst und Kultur und so weiter, uns dummen Zuschauern nachzuweisen, wie es ein Weg war von absoluter Blödheit der Eliten und ihrer Massen in dunklen Vorzeiten, hinein in eine Zeit von Freiheit, Demokratie, grossartige Technik, tolle Berufe, Friede, Freude, Eierkuchen - mit einer ganz tollen Zeit - still to come.

Von Massen gesteuerte Regierungen

Malaise - Nicht die Regierungen - die Massen sind verrückt


Überall in modernen Romanen, am TV und in Zeitungen liest man von Lügenpresse, Wutbürger, von Menschen die ihre Regierungen als unfähig erachten, Angst vor der Zukunft haben, ihre Jobs verlieren, Suizid begehen und sonstwie an Panikattacken leiden und vor ihrer eigenen Verblödung wegrennen wollen.

Hier sind einige Korrekturen des Denkens unbedingt nötig.


1. Nicht die Regierungen - Unfähigkeit von Politikern und Parteien

Steinbeck - und die Supermaus

"Von Mäusen und Menschen" 
- Der Mensch als Supermaus


Das Werk von John Steinbeck

Neben den bekanntesten Werken wie "Früchte des Zorns", "Jenseits von Eden" oder "Reise mit Charley" hat John Steinbeck die Erzählung "Von Mäusen und Menschen" geschrieben, welches ich soeben fertiggelesen habe.

John Steinbeck gilt als ein Vorläufer der sozialen und ökologischen Bewegung in den USA und irgendwie als Vordenker für die literarische Welt, was so alles nicht ganz so gehe wie gewünscht.

ARTE Lügen zu Syrien

ARTE Lügen-DOK über Syrien


Der proamerikanische und westliche TV Sender ARTE brachte unter dem Titel

Schlachtfeld Syrien - und die Welt schaut zu

eine gewaltig verlogene Geschichte über die Geschehnisse im Nahen Osten.


Man muss diesen Quatsch sofort richtigstellen auf ewig und es geht los:

Die Lehre (Leere) des Lebens

Die Blödheit im Geiste der gesamten Menschheit


Das Leben ist eine sehr erstaunliche Sache, die kein Mensch je begriffen hatte.

Doch beginnen wir mit dem Tod:

Es ist doch so, dass nach dem Tod, oder besser dem Sterben, die Welt für jedes Individuum nicht mehr existiert. Es ist sogar so, dass die Welt nie existierte. Alles was ein Mensch tat in seinem Leben, wurde entweder missachtet oder verklärt, sodass der Idiot nie wusste, was er war, wie andere denken, was wichtig ist und was unwichtig.

Empathie und Vernunft

Das Märchen, es gäbe Empathie und Vernunft
oder: Kritik an Fritz Breithaupt - "Die dunklen Seiten der Empathie"


Um was  es geht:

Die Idee von Fritz Breithaupt zur Empathie

Allgemein wird Empathie oder das Mitgefühl und das Mitleiden mit den Opfern unserer Systeme in allen Landen und Situationen auf der Erde als sehr positives und förderungswürdiges Ding gemeint von allen NGOs, von der UNO, dem WEF und den Staatsführungen.

Distanzen und Grosse Zahlen

Distanzen und Gesetze der Grossen Zahl


Kein Mensch kann sich Distanzen und Zahlen vorstellen.

Nicht einmal ich, und ich habe geübt in Wort und Schrift und Rechnungswesen ein Leben lang auf höchster Ebene.

Die Menschen begreifen nicht einmal, wovon hier die Rede ist, also gehe ich auf das Thema ein:


Was ist eine Distanz?

Beginnen wir mit einem einfachen Beispiel.

Was ist die Distanz von Paris zu New York?

Tötet den Hund - Literaturkritiker

Warum alle Verleger und Feuilletonisten zu töten sind


Die Bedeutung meiner Literatur   (René Delavy)


Immer wieder wurde meiner Literatur vorgeworfen, sie sei eine ewig gleiche Litanei über was so in der Welt nicht gehe. Ein Rufen nach Kassandra, ein Toben über vermeintliche Missstände in der Welt, ein Ausrufen über meinen Frust der literarischen Erfolglosigkeit.

Sogar die liebe Lektorin schreibt, dass das Konzept einer neuen Wirtschaftslehre nur ein zweites CHAOS sei, eigentlich nur von anderer Seite her betrachtet. Ich denke, sie hat diese Idee von ihrem verblödeten Ehemann. Dies alles ist Unsinn und nicht würdig, dass ich es kommentiere. Wenn ich es trotzdem tue, dann auch nur wieder, weil selbständiges Denken in dieser Welt abhanden gekommen ist und ich sogar zeigen muss, wie sehr sich Buch um Buch von mir unterscheidet.

Sinnlose Berufe

Fakt: Alle Tätigkeiten und Berufe der Welt sind sinnlos


In einem Traum war ich verdammt, ewig gleiche Listen zu erstellen, die ich nie ganz fertigbrachte, wo alles falsch war, wo ich nicht wusste, wozu diese dienen könnten und da verfiel ich in Panik - im Traum - glaubte, dass mein ganzes Leben verpfuscht wäre und dann bin ich aufgewacht.

Ich studierte etwas herum um die Realität in meinem realen Leben, meinem Beruf, die Tätigkeiten aller anderen und was man so macht in dieser Welt und plötzlich fiel mir auf, dass sämtliche Tätigkeiten und alle Berufe der Welt sinnlos sind und einfach nur hier, diese Menschheit schlussendlich in den Orkus zu drängen, wo es niemals mehr eine Rettung oder Lösung gäbe.

Paul Auster - 4- 3- 2- 1

Kritik an Paul Auster 
- Roman "4 3 2 1"


Vielleicht ist dieser Roman der beste den ich je lesen konnte.

Er ist es aus folgenden Gründen, allerdings hat dieser Schriftsteller auch klare Limiten und auch diese werde ich nachfolgend für die Nachwelt, wie in allen meiner 200 Kritiken zu VIPs darlegen, damit man bemerke, was in der Welt vorhanden ist und was fehlt.

Der Chor - Die Coiffeuse - und das Leben

Der Chor und die Coiffeuse - und das wirkliche Leben


Kürzlich bekam ich als Geschenk eine DVD mit dem Film "Der Chor" mit Dustin Hoffman in der Hauptrolle, dann besuchte ich meine Coiffeuse die mir einiges zu erzählen hatte und dann schrieb ich diesen Tatsachenbericht und erklärte einigen Leuten das Wesen der Realität.


Der Film "Der Chor"

Es geht in diesem sehr gefühlvollen Film der Industrie des Vergnügens um das Gelingen im Leben von einigen fiktiven Personen, die so in der Realität niemals vorkommen könnten:

Massen-Schizophrenie

Normalität und Schizophrenie
oder: Das ganz normale Absaufen der Massen
oder: Die Umkehrung der Fakten


Dies ist ein sehr schwieriges Thema und für sogenannt "normale Menschen" absolut unverständlich. Ich nehme an, dass aus einer Million gerademal eine Person einigermassen begreifen wird, wovon hier die Rede sein wird.


Es geht in diesem Fall um die Studie eines allgemeinen Zustandes der Geisteskrankheit bei der Weltbevölkerung, wo eigentlich angenommen wird, die Leute der Welt seien beinahe alle ganz normal.

Legal Tax Fraud - Switzerland

Big 4 - OECD - IRS - EU Commission and Switzerland 

- Politics of Tax Fraud 


OECD knows well that any tax agreement with Switzerland is not worth the paper of the contract:

1. Switzerland will NOT inform about criminal and illegal Tax Fraud they find, but deliver some indicatives of minor cases - as usual. The big matters will be hided to the disadvantage of all countries - USA and Europe and else.

2. But the major thing is, that 90 per cent of Tax Fraud and Evasion in Switzerland is based on LEGAL contracts with persons, companies, banks in the international field.

3. The huge Companies in Zug and Zurich and Geneva and else only show 10 per cent of international true Profits, the rest goes by constructions built by accounting firms in areas of zero to very low taxation. Plus some Privileges of tax-free time during starting years of profit generation. - It's known by Swiss, U.S., English and any Government of the Globe-  inclusive Tax Justice, OECD and IRS and Big 4 and all Accounting Firms and Tax Lawyers of the whole Globe.

Swiss Tax Crimes - IRS and EU-Commission

Criminal Behaviour in TAX FRAUD of IRS
and EU Commission around Switzerland


Katalog der Steuerbetrügereien der Schweiz - Oktober 2012


Die Schweiz ist der Nummer 1 Steuerbetrüger der Welt - noch vor IRS and EU-Commission.

Deshalb lohnt es sich zu forschen, inwiefern andere Steuerparadiese in kleinerem Umfang diese Verbrechen begehen, die der Schweiz schon bald das Kreuz brechen werden.

1975 - Letzte Chance


Studie aus dem Jahr 1975

Publiziert im Dezember des Jahres 1975 in einer Zeitung der Schweiz 


DIE LETZTE CHANCE

Mahnmale für die moderne Zivilisation

Wir leben in einer entscheidenden Zeitphase. Nach einem beispiellosen Wirtschaftsboom stehen wir vor einer gänzlich veränderten Landschaft: Inflation, Rezession und Arbeitslosigkeit heissen die wichtigsten Sorgen der Regierungen, der Wirtschaft und des Mannes von der Strasse.
                Als Reaktion auf die Rezession treten kurzfristig wirkende Aktionen an die Stelle weitsichtiger Planung. In geradezu fataler Weise werden Ursachen und Wirkung im Weltgeschehen miteinander verwechselt, was zu schwerwiegenden Fehlentscheidungen führt, die mit kaum zu korrigierender Wucht auf die Zukunft der Menschheit einwirken.
                Langfristige Aufrechterhaltung einer menschenwürdigen Lebensqualität wird kurzfristigen wirtschaftlichen Vorteilen geopfert. Die Politiker überbieten sich im Versprechen eines baldigen Aufschwunges der Wirtschaft, unterschlagen uns jedoch gleichzeitig die wesentliche Wahrheit über die Ursachen unserer gegenwärtigen Situation.

In 8 Stufen zur 'Welt'-Erklärung

Gibt es die "Welt"? - in 8 Stufen


Prolog

Dieses hier ist das Höchste, was ein  Mensch schaffen kann, eine stufenförmige Erklärung der Welt, vergleichbar der H-Moll-Messe von Bach, dem Requiem von Mozart oder dem Stabat Mater von Pergolesi.

Es gibt eine Abstufung von Verständnis über die Frage, was die Welt ist und ob es die Welt wirklich gäbe, genau so wie es Stufen des Denkens gibt, die ich in "Die 8 Stufen des Denkens" erfassen konnte, um wenigstens einen Begriff zu haben, was Denken in der menschlichen Gesellschaft überhaupt bedeutet.

Sinnbilder

Sinnbilder des Niedergangs


Der Untergang des Römischen Reiches kündigte sich an mit "Brot und Spiele".

Wenn in einer Arena vor Tausenden von tobenden Zuschauern wilde Tiere ihre Sklaven zerreissen, die Gladiatoren sich in Stücke schlagen und der Tod langsam eintritt in die Hirne der Verblödeten, also der Römer, war das Ende dieses Dreckgebildes in Rom angesagt.


Solche Sinnbilder gibt es noch zuhauf, wie die Inquisition für die Katholische Kirche, die Massenfolterungen in Südamerika an den Sozialisten und der Bankencrash um 2007 an der Wall Street.


Aber die wirklich wahren Sinnbilder für den CRASH der USA und dem Rest der Welt sind folgende Dinger:

ORAKEL 2099 - verfasst um 1975



Dieser Text wurde hauptsächlich verfasst um das Jahr 1975 und ist heute mehr gültig als je. Und was noch nicht geschehen ist, wird wahr bis 2099....



Letztes Kapitel aus dem Buch "Linien zum Himmel ziehen"

Im Jahr 2006 deckt der Zirkus von AL GORE noch nicht einmal 10 Prozent der Themen ab, die dieses Magazin vor 25 Jahren schon enthalten hat...  und GW Bush und seine Horde, gefolgt von Obama, mit deren verblödeten Think-tanks begreifen nicht einmal ein einziges Prozent von "ORAKEL 2099". Und die ganzen Weltmedien schreddern Quatsch vom Morgen bis zum Abend, statt diesen Text auf die erste Seite jeder Zeitung zu bringen oder im TV oder Radio permanent zu wiederholen....

Die Welt goes down the Orcus - und die beschränkten VIPs an der Front feiern ihre eigene Blödheit.


O R A K E L   -  2 0 9 9


A.  V O R A U S S A G E N

Im Altertum wurde das berühmte "Orakel von Delphi" etwa konsultiert, wenn die Menschen wissen wollten, wie es in naher Zukunft weitergehen würde. Viele Tatsachen weisen darauf hin, dass gerade unsere Tage wieder eines Orakels bedürfen, das uns in aller Deutlichkeit und der gebotenen Logik und Folgerichtigkeit die Entwicklung bis zum Jahr 2099 (als Metapher) vor Augen führen sollte.

3 Welten - So tun als ob....

Die 3 Welten - "so tun als ob"


Wir alle - weltweit in der Jetztzeit - leben in einer Zeit des "Tuns als ob".

Alle Menschen, alle Regierungen, alle Konzerne, alle Banken, alle Universitäten, alle Denker, alle Systeme der Welt im Jahr 2017 "tun als ob".


In der Ersten Welt der pragmatischen Alltagswirklichkeit tun alle Menschen in 200 Staaten, als ob ihr Beruf, die Entscheidungen von Staaten, die Finanzierung von Banken, die Versorgung von Industrie und Haushalten mit Strom, die Sicherheit der Bürger vor Terror und das Fortkommen des Einzelnen und die Erfolge im Sport und all der Unsinn, das wirkliche Leben wäre.

Blödheit und Realität

Warum die Realität von keiner Sau begriffen wird


Was auch immer geschieht:

Egal was auch immer geschieht, das Leben in allen Ländern ging weiter, es gab nie einen Gesamtkollaps der Bevölkerung.

Selbst während Weltkriegen, Crash der Börsen, Konkurs eines Staates, gewaltige Katastrophen und so weiter, betraf es einige Millionen von Menschen direkt, der Rest "funktionierte" ganz normal vor sich hin.

Verblödeter Mittelstand und der Crash

Verblödeter Mittelstand der Demokratien
CRASH aller Verhältnisse


An alle verblödeten Schweizer, die für einen Steuerbetrugsbeschiss USR III von Roger Koppel der Weltwoche und Blocher der Swissness Völkischen Plödheit stimmten. Diesen Skunks werde ich noch die Fresse polieren:


Mittelstand ist jede Person, die weniger als 5 Mio. Dollar Vermögen hat und weniger als 400'000 Dollar pro Jahr verdient.

In Armut ist jede Sau, die von reichen Idioten abhängig ist, Steuern bezahlt unter Zwang, kein Vermögen bilden kann und knapp überlebt und jederzeit absaufen kann in die totale Misere.

ROMA und das philosohpische Getöse

Die Philosophen, Roma und die Welt


Anhand der Stadt Roma kann man die Entwicklung der gesamten Welt und des kommenden totalen Crashs der Menschheit nicht nur erahnen, sondern sogar beweisen:

- Es gab mal die Serie "Roma" wo das Alte Rom um das Jahr Null exakt mit Millionen Dollars nachgebaut wurde und in über 20 Sequenzen gezeigt wurde, wie das Leben und die Politik war um die Zeit von Cäsar und Augustus herum.

- Später dann der Film "Ladri di Biciclette" von Vittorio de Sica aus dem Nachkriegs-Rom und wie damals das Leben war.

Weltphilosophien als Ablenkungsmanöver

Weltphilosophien des puren Bluffes
Oder: Der Menschen-Crash verlangt klaren Geist


Man könnte argumentieren, dass alle Philosophien, Religionen, Wirtschaftstheorien, Hervorbringungen der Wissenschaften und der Kulturen ein purer Bluff waren, wenn alles damit enden wird, dass sich die Menschheit im 21. Jahrhundert selbst abschafft.

Doch sehen wir die wahre Lage und was diese völlig verblödete Menschheit mit ihrem Personenkult, Wahn in Technologie und Sport, Verblödung der Massen durch die Medien und Vorantreiben einer Welt, die niemals funktionieren kann, so alles am Bewerkstelligen ist:

Völker und Weltuntergang

Der Volkskörper und der Weltuntergang


Kürzlich sahen meine Lebenspartnerin und ich einen chinesischen Film über die üblichen Verbrechen, die in diesem Land geschehen und am Schluss sagte ich zu ihr:

"Es ist erstaunlich, wie man erkennt, wie alle Chinesen ticken und es ist kaum glaubhaft, dass dieses Land nicht schon längst in sich zusammengekracht ist. Eigentlich haben alle Länder das Schicksal verdient, das sein Volkskörper diktiert. Diese Welt ist im Eimer, aber jedes Land auf unterschiedliche Weise. Es erklärt sich, in welchem Zustand heute jedes einzelne Land der Welt ist und wohin die Reise geht."

Verbrecher des Reichtums

Verbrecher des Reichtums
oder: Was es heisst, reich zu sein


In der Schweiz wird darüber abgestimmt, ob die Unternehmen und die Milliardäre immer noch weniger Steuern leisten müssen und die Armen und der Mittelstand immer mehr drangsaliert werden vom Staat mit einer Unternehmenssteuerreform III.

Nun ist es so, dass die reichsten Schweine wie Christus Blocher, ehemaliger Bundesrat, beinahe keine Steuern leisten.

Einfluss des Bösen

Die Lehre über das Böse


Sämtliche Philosophen, sämtliche Religiösen, sämtliche Politiker, Wissenschafter oder Literaten aller Zeiten machten einen wesentlichen Denkfehler bezüglich des "Bösen".

Die Menschheit erkannte nie, dass sie grundlegend böse ist.

Diese Wahrheit wurde bis zum Exzess verschleiert von allen Menschen, die bisher lebten.

Nie wurde "das Böse an sich" erkannt.

Es geht darum, dass ich nun diesen Irrtum, diese Blödheit, aufdecke.

Das jüdische Landgericht

Das "Landgericht" und die Juden


Das deutsche Fernsehen ZDF zeigte einen Film mit Titel "Landgericht", welches die wahre Geschichte eines jüdischen Richters am Landgericht in Deutschland zeigt, wie seine Familie sozusagen vernichtet wurde durch die Naziherrschaft des Hitlertums.

Und an diesem Beispiel kann man sehen, wie diese Welt funktioniert und was 99,99 Prozente aller Menschen niemals sehen können, ganz einfach weil sie gnadenlos blöde sind....

Die 8 Stufen des Denkens

8 Denkstufen der Menschheit


Das Denken läuft in Stufen ab, was heissen will, dass Denken nicht gleich Denken bedeutet, sondern dass es für den Geist ebenso Stufen der Wertigkeit gibt wie bei der Körperlichkeit, wo wir automatisch die Differenz zwischen einem bewegungslosen und kranken Dicklichen und einem Superathleten der Sonderklasse sofort erkennen. Und wie beim Körper geht die Tendenz dahin, dass die Athleten immer weniger werden und es immer mehr Leute gibt, die sich mit Low Thinking zufrieden geben. Doch woran soll sich der Geist denn messen lassen?

Ich will versuchen, eine Pyramide des Denkens zu bauen und zu begründen:

SPIEGEL - Radau machen

SPIEGEL - Literaturbeilage Februar 2017


Dem Spiegel gelingt es immer wieder, einen noch grossen Stuss zu schreiben als in der vorhergegangenen Nummer.


Eine Apotheose ist das Rühmen des Buches "Geschichte der Zukunft" eines unglaublichen Idioten des Denkens mit Namen

Joachim Radkau

der einen unerhörten Radau veranstaltet mit seinem Nichtswissen.

McLuhan and Niklas Luhmann

Die beiden Luhmanns - Marshall McLuhan und Niklas Luhmann


Ich habe wieder mal Lust eine Kritik zu schreiben, einfach weil es wertvoll ist, völlig verblödete Intellektuelle in die Pfanne zu hauen:


Marshall McLuhan

Dieses Aas hat die Grundidee "Das Medium ist die Botschaft" in die Welt gesetzt.

Die Finanzwelt ist bankrott


Alle Banken sind pleite
Or: The whole world - not only the banks - is bankrupt


In bezug auf die Lage aller Banken der Welt, in den USA, Italien, Spanien, China, Indien, Brasilien, Schweiz, Luxemburg und so weiter ist zu sagen, dass die OECD, die EU, die Notenbanken und die Rating Offices ein ganz gemeines und irres Spiel betreiben.

Sie geben vor, dass beinahe alle Banken gesund und zahlungskräftig seien.


In English:

How Republicans and Trump are on the way to kill USA for all times:

The principle of low taxes of rich companies and VIPs increased in the past the deficits of USA to the extent that today, all banks and the State are bankrupt for all times. There is no chance to prevent the collapse of finance industry and the breakdown of the State, when Jews can dictate the rules and the land goes to pieces. USA is DEAD - and the idiots don't know yet.

Wie Sprache das Denken diktiert

Sprache und Denken


In einem philosophischen Werk des Jahres 2013 wird behauptet, dass Sprache, Denken und Philosophie einen wichtigen Zusammenhang hätten.

Der Schreiber des Werks bestreitet diese These zwar zum Teil, doch ich war wie elektrisiert, weil ich schon seit vielen Jahren überzeugt bin, dass die spezifische Sprache eines Landes das Denken und Sein von Nationen beeinflusste, schon immer und in allen Zeiten.

Und genau dies will ich jetzt zum Thema machen und Beweise antreten zur Richtigkeit dieser Idee.

Baudrillard gegen Foucault

Baudrillard gegen Michel Foucault


Als einziges philosophisches Genie der Gegenwart, will ich die Querelen der Idioten Jean Baudrillard gegen Michel Foucault aufklären.


Alle meine Schriften beweisen, dass ich als einziger Denker der Welt die Ursachen und die Wirkungen einer totalen Verblödung der Menschen im 21. Jahrhundert begriffen habe.

Man lese meine 20000 Seiten und begreift, warum alle Bereiche in Politik, Kultur, Philosophie, Religion, Wissenschaften und Ökologie schon längst eingebrochen sind und diese Massenwelt nur noch verrecken kann.

Die Rechtssysteme der Welt

Verbrecherische Rechtssysteme in der Welt


Die Grundsätze des Rechts

Allgemein gilt, dass wer jemandem einen Schaden zufügt, diesen betrügt, diesen ermordet oder sonstwie schädigt, eine ausgleichende Strafe per Richter des Staates erwarten kann, die der Schwere der Tat entspricht.

Dieser Grundsatz wurde in der Weltgeschichte nie eingehalten, sondern sie betraf immer nur jene, die keinen Reichtum und keine Macht zur Verfügung hatten, also den Mittelstand und die Armen der Welt, also etwa 90 Prozent aller Menschen.

Im Prinzip schuldfrei sind immer die Mächtigsten und die Reichsten der Welt, egal was auch immer sie tun.

Sie sorgen dafür, dass die Demokratien und die Parlamente Gesetze und Richter schaffen, die alles legalisieren, was ihnen direkt schaden könnte.

3Sat - Population Boom

3Sat - Population Boom


Die dümmste DOK aller Zeiten auf 3Sat "Population Boom" - zur Überbevölkerung der Erde - ist eine kriminelle Tat.

Es ist ein Leichtes, jede einzelne Argumentation in dieser irren Sendung zu widerlegen:


Die Behauptungen

1. Es gäbe bei 7 Milliarden keine Überbevölkerung. Sogar mit 10 Milliarden gäbe es in Zukunft keinerlei Probleme.

2. Es fehle nicht an Platz oder Nahrung oder Wasser oder Arbeit. Das Problem sei die Verteilung der Böden, der Wasser und der Arbeit und des Reichtums, sonst gar nichts.

Fallada - Kleiner Mann

Fallada - Kleiner Mann - was nun?


Dies schreibe ich zum Vergnügen.


Pinneberg ist eine perfekte Kopie meines Lebens vor dem Alter von 25 Jahren.

Natürlich lebte ich in der Moderne und mit einer guten Ausbildung, aber die Niedertracht der Reichen und der Mächtigen wurde mir klar, bevor ich 10 Jahre alt war.

Welten-CRASH

Die Ursachen über den Crash der Welt


Die Voraussetzung

Seit ich denken kann, behaupte ich, dass diese Welt auf dem Weg ist, sich selbst von diesem Planeten weg zu eliminieren durch ihren "Erfolg" im technologischen Bereich und per purer Masse.

Aber eigentlich geht es darum, dass alle nach Gründen suchen, warum es der heutigen Erdbevölkerung "so gut gehe wie noch nie".

Wenn sie allerdings nach Schäden suchen, dann finden unsere Helden immer nur höchst pragmatische und einfältige Begründungen, die in sich selbst schon wieder antönen, dass es gar keine Schäden gibt und auch keinen totalen Niedergang der Menschheit im 21. Jahrhundert, zu einem Zeitpunkt wo nichts mehr laufen kann in Sachen Finanzen, Wirtschaft, Ressourcen, Verblödung der Massen, Arroganz der Reichen, der Juden und der Wissenschaft und einer totalen Vernichtung von Natur, Tieren, Geosphären, Arten, Landschaften, Städte und Ozeane.

Überflüssigkeitsmachungen

Die Überflüssigkeitsmachung des Menschen


Kürzlich ist mir ein sehr netter Mensch begegnet, der mir plausibel erklärte, dass man und auch er selbst mit seinen Kenntnissen, alle Buchhalter, Treuhänder und Steuerberater der Welt überflüssig machen könnte, indem man die Eingabe von Daten für alle Vorgänge in einer Firma per Automatismus ins Netz lade, wo die Buchhaltung automatisch entstehe, zusammen mit der Bilanz und allen Abrechnungen mit Behörden, Sozialabgaben, Mehrwertsteuer-Abrechnungen, Statistiken, Steuererklärungen, Empfehlungen für Verbesserungen der Vorgänge und so weiter.

Einige Mythen klären

Realität  - Mythen - Wissenschaft

  
Nach einer Sendung mit dem Thema wie wenig Wissenschaftlichkeit von Mythen ausgeht, die meist erstunken und erlogen sind, meinte ich zu meiner Freundin, dass ich zehnmal mehr Substanz bringe in nur 15 Minuten am Computer, als diese DOK of 3Sat von Scobel.


Gemeinsamkeit

Es ist eine Tatsache, dass weder die Realität erfassbar und begreifbar ist, noch die Mythen oder die Esoterik und noch weniger die Wissenschaften.

Verbrechen der Medien und Gutmenschen

Grenzen des Gutmenschentums


Das Prinzip

Es gibt nichts Arroganteres und Respektloseres und Dümmeres als das Verhalten von Menschen, vor allem der Gutmenschen, die meinen sie hätten den besten Denkern zu sagen, wie sie sich zu benehmen haben.

Die Idioten in NGOs und irgendwelchen Weltverbesserungs-Zirkeln wollen in kleinsten Schrittchen die globale Katastrophe des inszenierten Niedergangs noch stoppen, nach dem alle im Freien Fall sind und nur noch auf den Aufprall warten.